WOHNTRENDS 2019 - SO LEBEN WIR JETZT!

Design, Interior und Mode prägen unsere Gesellschaft selten wie zuvor, weshalb unser Wunsch nach einem stylischen, individuellen und dennoch gemütlichem Zuhause immer größer wird. Während wir das Jahr ausklingen lassen, sind Interior Experten uns immer ein paar Schritte voraus und kündigen bereits einige Wochen vor dem Jahreswechsel schon die angesagtesten Einrichtungsideen an.

Wir haben uns ein wenig schlau gemacht und stellen Ihnen die größten Trends für das Jahr 2019 vor. So viel sei schon verraten: Es wird pastellig und metallisch, slow und smart und unerwartet extravagant, was die Gestaltung unserer Wände angeht.




Farbtrends 2019 - Pastell & Eiscreme

Den ersten Trend muss man sich wirklich auf der Zunge zergehen lassen: Zitrone, Mango oder doch lieber Pistazie? Was nach leckeren Eissorten klingt, findet im Jahr 2019 wieder vermehrt Einzug in unser zu Hause. Pastellige Eiscremetöne begleiten uns nicht nur im Frühjahr, sondern versüßen uns auch den kalten Winter. Die frischen und dennoch zarten Farben bringen Licht und Wärme in jeden Wohnraum und lassen sich auch noch prima untereinander kombinieren. Und in Verbindung mit einem flauschigen Hochflorteppich steht einer farbenfrohen kalten Jahreszeit nichts mehr entgegen.


Pastellfarben Eiscremefarben Wohntrends 2019


Pastelltöne können Sie auch flächendeckend einsetzen. Streichen Sie doch beispielsweise die Wände in zitronigem Gelb. Wer nur Akzente setzen möchte, kombiniert die Eiscremefarben einfach mit neutralem Beige, Grau oder warmen Weißtönen.


Wie stylt man Eiscremetöne?

Setzen Sie auf Accessoires: Teppiche und Kissen,Bilderrahmen und Lampen. Möbel in hellem Holz und Accessoires in Metallic - dieser Trend begegnet Ihnen übrigens auch weiter unten noch einmal - sind eine wunderbare Ergänzung.

Neben den Pastellfarben ist laut dem Color Institut Pantone Living Coral die Trendfarbe 2019 und wird uns die kommenden 12 Monate in Sachen Interior & Mode begleiten. Erfahren Sie in unserem Blog-Artikel, wie Sie die Farbe des Jahres kombinieren und in Szene setzen.


Einrichtungstrends 2019 - Slow Living

Langsamkeit, Entschleunigung, Zeit für Gemütlichkeit - die Umsetzung dieses Credos ist uns nicht neu. Ruhe im eigenen Zuhause finden und die Einrichtung dementsprechend auf das Wesentliche reduzieren, erinnert an Natural Living und das dänische Hygge.


Slow Living Wohntrends 2019


2019 kombiniert der Slow Living Trend beides miteinander. Nachhaltig produzierte und hochwertige Materialien, die mit hellen, neutralen Farben eine freundliche Umgebung schaffen, sind typisch für diesen Style. Dabei wird auf zu viel Krimskrams gänzlich verzichtet.


Wie stylt man den Slow Living Trend?

Möbel aus Naturholz oder Weiß sind die idealen Begleiter für diesen Trend. Um dem Trend Gemütlichkeit zu verleihen und ihm die Strenge zu nehmen, sind weiche Textilien wie zum Beispiel ein wärmender Teppich oder Kuscheldecken unverzichtbar.


Einrichtungstrends 2019 - Statement-Tapeten

Gewiss etwas für Mutige: Tapeten mit auffälligen Mustern und kräftigen Farben. Wem Slow Living zu reduziert ist, der kann mit diesem Style richtig über die Stränge schlagen. Nicht nur die Mode erlebt ein Seventies Revival, auch diese Tapeten erinnern garantiert an das bunte Jahrzehnt, bekommen aber ein modernes Update.


Es müssen nicht gleich alle vier Wände sein. Eine einzelne Wand mit Statement-Verkleidung erzielt auch schon eine großartige Wirkung und ist nicht zu dominant.


Wie kombiniert man Statement-Tapeten?

Der Vorteil, den dieser mutige Trend mit sich bringt: Ihre Wände sind die Stars und stehen im Mittelpunkt. Auf auffällige Möbelstücke und Dekoration können Sie nun guten Gewissens verzichten.


Teppich aufhaengen Statement Tapete Wohntrends 2019


Teppich Trends 2019 - Teppich aufhängen

Der extravagante Trend, Teppiche aufzuhängen, erfreut sich immer größerer Beliebtheit und hat 2019 endlich seinen großen Durchbruch. Der Teppich Trend 2019 lässt sich sowohl mit schlichten, als auch mit aufregenden Mustern umsetzen. Ihren Wünschen sind hier keine Grenzen gesetzt, wichtig ist nur, dass der Teppich nicht zu schwer sein sollte. Besonders gut eignen sich deshalb Flachgewebeteppiche.

Ausführliche Tipps, wie Sie Ihren Teppich aufhängen können und was es dabei sonst noch zu beachten gibt, erfahren Sie in diesem Artikel. Der Teppich ist definitiv das Wohntextil des Jahres 2019 - uns bei benuta freut’s!


Wie kombiniert man den Teppich Trend 2019?

Auch dieser Look macht alleine schon so viel her! Jedoch verträgt er mehr als Statement-Tapeten. Zurückhaltende Farben in der Umgebung bringen einen Teppich als Wandschmuck bestens zur Geltung. Orientieren Sie sich bei den übrigen Accessoires an den Farben des Textils.


Wohntrends 2019 - Metallic Accessoires

Auch dieser Trend kommt uns irgendwie bekannt vor. Accessoires in unterschiedlichen Metallen wie Kupfer, Silber und Gold. 2019 stehen die kühlen Silbertöne im Fokus. So ausgefallen uns dieser Style verkommt, so universell ist er allerdings auch.


Wie stylt man Metallic Accessoires?

Wichtig ist hier: Nicht übertreiben! Kleine Regal und Beistelltische, Kerzenhalter und Vasen sollten an verschiedenen Stellen im Raum platziert werden und so lediglich Akzente verleihen. Vor allem im Industrial Chic kommen Metallic Wohnaccessoires besonders gut zur Geltung. Gemeinsam mit abgenutztem Holz und Leder verleiht man seinen vier Wänden so Fabrikhallen-Charakter. Was die Farben angeht, ist Deko im Metallic-Look vielseitig, doch zu den 2019 angesagten Eiscremetönen passen sie besonders gut!


metallic accessoires glamour Wohntrends 2019


Wohntrends 2019 - Modern Glamour

So sehr wir minimalistische Looks und den Trend des Slow Living lieben, eine Gegenbewegung ist im Anmarsch. Wer jetzt an einen verstaubten Barock-Look denkt, der irrt. Der neue Glamour integriert moderne Elemente, wie zum Beispiel die metallischen Accessoires aus dem vorher erwähnten Trend und verleiht der Einrichtung so etwas Kosmopolitisches.


Wie stylt man den Modern Glam Trend?

Ergänzt werden Mobiliar und Accessoires durch schimmernde Textilien. Samt - ebenfalls ein großes Thema im kommenden Jahr - und Satin sind ein Muss für diesen Stil. Wir empfehlen allen, die den Jahreswechsel nicht abwarten wollen, diesen Trend als erstes umzusetzen. Modern Glamour passt besonders gut in die kalte Jahreszeit und kann auch noch eine prima Grundlage für die diesjährige Weihnachtsdeko sein.


Wohntrends 2019 - Smarte Möbel

Bei all dem Glamour und der Extravaganz sollten wir einen weiteren Wohntrend für 2019 nicht vergessen: Praktische Möbel. Diese sind nicht nur smart und vielseitig einsetzbar, sie sehen im nächsten Jahr auch noch stylisch und schick aus. Ein intelligenter Trend, der besonders Großstädtern entgegenkommt. In teurem Wohnraum, der nur wenigen Möbelstücken Platz bietet, profitiert man ungemein von der Multifunktionalität dieser Alleskönner. So gibt es beispielsweise Hocker, die gleichzeitig als Beistelltisch oder Regal genutzt werden können. Ganz schön smart!


So gegensätzlich und vielfältig die Einrichtungstrends 2019 sind, ist bestimmt auch für Ihren Geschmack der passende Stil dabei. Freuen Sie sich auf ein spannendes neues Jahr, das auch in Sachen Einrichtung wieder viele Überraschungen bereithält. Langweilig wird es nicht!


Hier geht's zum Shop
►Teppiche