x 15% EXTRA auf ausgewählte Favoriten* mit Code:
FAV15

DAS SIND DIE TRENDFARBEN FÜR HERBST/WINTER 2020/2021

Knallige Highlights & Zeitlose Basics

Wer kennt das nicht: sobald die Tage wieder kürzer werden, kann man es kaum erwarten, mit Kuscheldecke und heißem Kakao gemütlich auf der Couch zu sitzen. Dass dabei Wintertristesse aufkommt, lassen wir dieses Jahr aber gar nicht erst zu! Das Colour Institut Pantone hat die Trendfarben für die Saison Herbst/Winter 2020/21 gekürt und sie sorgen garantiert dafür, dass wir uns auch in den kalten Monaten ein bisschen Sommerlaune bewahren können. Denn während wir uns im Frühjahr noch an ruhigen Pastelltönen erfreut haben, zieht zum Winter richtig Farbe in die eigenen vier Wände ein.


Passend zum Ende des Jahres wandeln sich nämlich nicht nur die Farben der Blätter draußen, sondern auch in den Wohntrends finden wir knallige Herbst-Nuancen von Rot über Orange bis hin zu lebendigem Gelbgrün. Und wenn man sich doch mal wirklich winterlich einkuscheln will, dann in einem Zuhause geschmückt mit It-Pieces in Cremeweiß und Nachtblau.

Wir stellen Ihnen die wichtigsten Farbtrends Herbst/ Winter 2020/21 vor und verraten euch, wie man diese am besten kombiniert:


TRENDFARBEN HERBST/WINTER 2020/21: BORDEAUX-ROT UND ORANGE

“Exuberance”, “Samba” und “Burnt Henna” so heißt der buchstäbliche rote Faden, der sich durch diesen Winter zieht! Diese Töne spiegeln den Wunsch nach einer ausdrucksstarken Farbpalette wieder und sind unsere liebsten Blickfänger in diesem Winter.


WIE STYLT MAN DIE BORDEAUX-ROT- UND ORANGETÖNE?

Während der Overall-Red Trend auf den Laufstegen dieser Welt super funktioniert, ist er für die Einrichtung zuhause doch etwas zu extrem. In unseren eigenen vier Wänden lieben wir deshalb Highlight-Pieces in kräftigem Rot und Orange. Und wer Lust auf richtig Farbe hat, kombiniert den feurigen Rotton “Samba” mit einem hellen Orange. So verleihen Sie Ihrem Zuhause den ultimativen Statement-Look.

Besonders schön funktionieren diese Farben in Räumen, in denen Behaglichkeit großgeschrieben wird, wie im Schlafzimmer oder im Wohnzimmer. Unser Protipp: Hochflorteppiche in warmen Nuancen sorgen für doppelten Wohlfühlcharakter. Denn sie strahlen nicht nur Wärme aus, sondern sind auch wunderbar kuschelig und geben kalten Füßen im Winter keine Chance!

Und wem Knalliges zu viel ist, der liegt mit Bordeaux genau richtig! Diese trendige Nuance fällt etwas gedeckter und schlichter aus und ist dankbarer zu kombinieren. Sie passt als Hingucker wunderbar zu Basics wie Schwarz oder Weiß, lässt sich aber genauso stilsicher mit anderen Rottönen verbinden.


TEPPICHE IN DEN TRENDFARBEN BORDEAUX-ROT- UND ORANGE:

TRENDFARBEN HERBST/WINTER 2020/21: GRÜN UND GELBGRÜN

Wenn Ihnen die regnerischen Herbsttage mal wieder zu viel werden, holen Sie sich den Frühling nach Hause. Wir sind Fans von dem warmen Grünton “Military Olive” und dem leuchtenden Gelbton “Celery”, die jeden Raum gleichermaßen zum Strahlen bringen.


WIE STYLT MAN DIE GRÜN- UND GELBTÖNE?

Warme Khaki-Töne sind schon lange nicht mehr nur was für Outdoor-Fashion. Als Trendfarben funktionieren sie dieses Jahr ebenfalls super in Ihrem Zuhause. Olivgrün harmoniert besonders gut mit Deko Highlights in anderen edlen Farben wie Taupe oder Kupfer. Aber auch vor der Kombination mit kräftigen Farben müssen sie nicht zurückschrecken! Gedecktes Grün fügt sich unkompliziert und trendig in Ihren Einrichtungsstil ein. “Celery” als lebendiges Gelbgrün hingegen fängt in der Kombi mit Grau, Schwarz oder Braun erst richtig an zu strahlen!

Wir finden: bei Grün-, und Gelbgrün kann ein Arrangement mit Shabby- oder Vintage-Elementen besonders harmonisch sein. Die Trendfarben verleihen jedoch auch modernen und klassisch eingerichteten Räumen einen bemerkenswerten letzten Schliff und avanciert so zum Mittelpunkt Ihrer Einrichtung. Und für das besondere, glamouröse Etwas sorgen schimmernde Teppiche aus seidenweicher Viskose.


TEPPICHE IN DEN TRENDFARBEN GRÜN UND GELB:

TRENDFARBEN HERBST/WINTER 2020/21: BLAU UND WEIß

Manchmal braucht es gar nicht viel für einen großen Auftritt. Dieses Jahr können wir neben farbenfrohen Highlights auch sorglos auf echte Klassiker zurückgreifen. “Dress Blues” und “Jet Stream” sind die perfekten zeitlosen, aber trendigen Basics für all Ihre Interior-Träume!


WIE STYLT MAN DIE BLAU- UND WEIßTÖNE?

Wer denkt, Weiß sei eine langweilige Farbe, hat noch keine Bekanntschaft mit “Jet Stream” gemacht! Wir sind Fans von diesem gebrochenen Off-White-Ton, der weniger hart ist als reines Weiß und deswegen besonders schön zu kombinieren ist. Egal ob im Duett mit anderen Neutrals oder im Kontrast zu bunten Trendfarben – Weiß ist und bleibt ein Kombinations-Allrounder.

Es muss aber nicht immer die Kombi sein! Auch im All-Over-Look funktionieren die trendigen Weißtöne besonders schön. Kissen, Felle, Poufs – kurz gesagt Textilien aller Art. Ein Überladen ist bei diesem dezenten Stil mit verschiedenen Nuancen schwer. Und es passt einfach immer: egal ob im Kinderzimmer, vor Ihrem Bett oder im Wohnzimmer. Aber nicht nur in Teppich-Form besticht Weiß diesen Winter! In Form von stylischen Wohnaccessoires kann diese Trendfarbe sich genauso sehen lassen.

Ein weiterer Klassiker hat es dieses Jahr ebenfalls unter die Trendfarben geschafft: Nachtblau. “Dress Blues” lässt sich ebenfalls super einfach kombinieren und passt diesen Winter besonders gut zu Schwarztönen, dunklem Bordeaux oder Grau.

Auch zum Art-Déco-Stil, der einer der großen Interior Highlights 2020 war, passt ein opulenter Blauton wunderbar. Und passt mit seinem eher mondänen Look wunderbar in die kalte Jahreszeit. Aufgepasst: Blau steht außerdem hoch im Kurs die Trendfarbe 2021 zu werden!


TEPPICHE IN DEN TRENDFARBEN BLAU UND WEIß:

Bei den Trendfarben Herbst Winter 2020/21 ist für jeden etwas dabei: Wer Fan von stilvollen Klassikern ist, kommt voll auf seine Kosten. Aber auch, wer der Wintertristesse mit kräftigen, ausdrucksstarken Farben entkommen will, darf sich, egal ob in Sachen Mode oder Interieur, auf eine vielfältige Saison freuen!


Hier geht's zum Shop
►MODERNE TEPPICHE
*Gilt auf ausgewählte Aktionsartikel, entsprechend https://www.benuta.de/special-offer-new.html. Kein Mindestbestellwert. Nicht mit anderen Gutscheinen kombinierbar.