Wohnen im Landhausstil

Ursprünge des Landhausstils

Landhausstile und ihre Ausprägungen

Mit Landhausmöbeln einrichten

Dekorieren mit Textilien im Landhausstil

Landhausstil Küche

Landhausstil Wohnzimmer

Landhausstil Schlafzimmer

Einrichten & Wohnen im Landhausstil - Fazit

Von der Natur inspiriert verzaubern Möbel, Textilien und Teppiche im Landhausstil mit ihrem gemütlichen Charme. Sie bringen die Unbeschwertheit und Idylle des Landlebens in die eigenen vier Wände und sorgen dadurch für ein entspanntes Lebensgefühl. Betrachtet man die Stilrichtung Landhaus genauer, stellt man fest, dass der Landhausstil zwar eine lange Geschichte hat, jedoch keine einheitliche, klar definierbare Einrichtungsart ist.

Vielmehr wird er von den Einrichtungsstilen verschiedener Regionen geprägt, die ihren eigenen, individuellen Charakter haben und sich in ihrer Gesamtheit zur unter Landhaus bekannten Richtung zusammenfügen. Doch egal welche Gebiete oder Länder als Inspiration dienen – der Landhausstil eignet sich in jeder Form zum behaglichen Wohnen und Dekorieren. Welche Accessoires, Materialien und Muster Sie auf jeden Fall verwenden sollten, und welche vorhandenen Möbelstücke Sie ganz einfach umstylen können, erfahren Sie im Expertenartikel Wohnen im Landhausstil.

Wohnen im Landhausstil - Einrichtung


Ursprünge des Landhausstils

So vielfältig wie die heutigen Ausprägungen sind auch die ursprünglichen Einflüsse des Landhausstils. Im 18. Jahrhundert galten Landhäuser als Sommerresidenz des Adels und wohlhabenden Bürgertums. Experten vermuten die Ursprünge des Country-Stils speziell in den englischen Landsitzen. Ihre Vorliebe für diverse Stilrichtungen verschiedener Epochen spiegelte sich auf wunderschöne Weise in der Einrichtung ihrer Landsitze wider. Dazu zählte nicht nur die Renaissance, die rustikale, kunstvoll gestaltete Holzmöbel hervorbrachte, sondern auch das Regency, das die Wohnwelt mit dem Regency-Stil und seinem klassischen, gepolsterten Sofa bereicherte und bis heute inspiriert.

Daneben ist der Kolonialstil mit seiner üppigen Architektur und ländlichen Prägung von besonderer Bedeutung für den landhäuslichen Stil. Über Jahrzehnte hinweg sammelten sich Möbel, Accessoires und Einrichtungsgegenstände verschiedenster Epochen und Stilrichtungen in den ländlichen Residenzen und ergaben ungezwungen nebeneinander arrangiert ein neues und stimmiges Gesamtbild. Auch wenn der Ursprung des Landhaus-Looks als eigene Stilrichtung in England vermutet wird, hat dieser Stil geografisch unterschiedliche Ausprägungen. Dabei prägt v.a. die umgebende Natur und Landschaft die charakteristischen Eigenschaften.

Der Landhausstil ist also in erster Linie ein Oberbegriff für verschiedenste Stile des ländlichen Lebens, Wohnens und Einrichtens. Der Stil betont ähnlich dem Natural Living das ländliche, natürliche Leben und Wohnen.


Landhausstil Einrichtung


Landhausstile und ihre Ausprägungen

Da kunstvolle Details, naturbelassenes Holz und natürliche Textilien viele Generationen überdauert haben, charakterisieren sie auch heute noch die verschiedenen Landhausstile. Durch den Einfluss neuer Elemente wirken deren Ausprägungen mittlerweile weniger prunkvoll und unkomplizierter als damals – stilvoll, pur und schlicht lautet heute die Devise! Der Landhausstil des Nordens, darunter der Skandinavische Wohnstil oder auch schwedische Stil, kombiniert gekonnt zarte Farben mit hellen Materialien und filigranen, natürlichen Möbeln.

Im leichten Kontrast dazu steht der Landhausstil des Südens, der in Landhäusern Spaniens oder Italiens ein klassisches, natürliches Ambiente hervorbringt. Dabei dominieren antike Holz- und Rattanmöbel, zarte Terrakotta-Töne und teilweise auch etwas dunklere Naturtöne. Letztlich lässt der Landhausstil des Westens ebenfalls entspannte Urlaubsstimmung aufkommen. Große gemütliche Sofas, aber auch antike Schaukelstühle aus Holz laden zum gemütlichen Verweilen ein. Ob schwedischer, skandinavischer oder Kolonialstil, amerikanischer Country-Style oder englischer Cottage-Style – trotz regionaler Unterschiede finden sich bei Sofas, Möbeln und Deko im Landhausstil meist ähnliche Materialien und Farben wieder. So lässt sich jeder Raum des Hauses, ob Küche, Wohnzimmer oder Schlafzimmer, ganz einfach in einem natürlichen Landhaus-Stil einrichten.


Landhausstil Dekoration


Mit Landhausmöbeln einrichten

Um das Zuhause im Landhausstil einzurichten, muss man nicht auf dem Land wohnen. Werden natürliche Materialien und Farben beim Einrichten und Dekorieren verwendet, lässt sich der Wohnstil inklusive seiner einladenden Gemütlichkeit ganz einfach in das heimische Wohnkonzept einbringen. Obwohl mit der Einrichtung eines Landhauses häufig rustikale Möbel verbunden werden, finden auch hier stilvolle, filigrane Möbel Platz. Gerade in kleinen Räumen und Wohnungen haben diese eine leichtere Wirkung als massive Holzmöbel. Möbel im sogenannten Used-Look wirken ebenfalls weniger wuchtig. In einer Mischung aus Shabby-Chic und Vintage Stil lockern Sie das Mobiliar auf und sorgen für eine leichte Brise Landluft. Gekonnt kombiniert, beispielsweise vor einem hellen Hintergrund, kann so auch vereinzelt dunkleres Holz zum Einsatz kommen ohne dabei bieder und schwer zu wirken.


Dekorieren mit Textilien im Landhausstil

Mit viel Liebe zum Detail verschönern dekorative Elemente, wie Bilderrahmen oder mit Blumen verzierte Kissen, das nostalgische Landhaus-Interieur. Vorhänge oder Stuhlpolster sind auch in typischen Streifen- oder Karomustern erhältlich. Die klaren Designs sorgen für Spannung und stilvolle Leichtigkeit zugleich. Dominierende Farben sind trotz allem ein helles Beige, sanftes Elfenbein oder klares Weiß. Mit Materialien wie Baumwolle, Leinen und Leder kann ebenfalls ein Raum im Country-Style entstehen.

Doch auch Landhaus Teppiche vermitteln mit hellen, zarten Farben, Bordüren und floralen Mustern einen gewisses Flair, das zum Entspannen einlädt. Mit einem schönen Outdoor Teppich kann sogar der Außenbereich im Landhausstil dekoriert werden. Wie bei dem Rest der Einrichtung geben auch hier helle, natürliche Farben den Ton an und kommen in Form von einem Sisalteppich auf hellem und auch dunklem Boden gut zur Geltung. Mit hübschen Accessoires lässt sich der Landhausstil modern kombinieren. Weiß und Beige erzeugen einen tollen Kontrast zu jeglichem Holzdekor, Holzmöbeln und sogar zu hellem Holzboden, der ebenfalls typisch für diese Stilrichtung ist. Unser Tipp: Verzichten Sie grundsätzlich auf knallige Farben und bedienen Sie sich eher an der dezenten Farbpalette.

Was wäre der Landhausstil ohne Teppiche? Ein Teppich komplementiert die Einrichtung und ergänzt sie zu einem stimmigen Gesamtbild. Bei benuta finden Sie Teppiche im Landhausstil in den verschiedensten Formen, Farben und Größen. Dabei profitieren Sie von günstigen Preisen und Landhausteppichen von hoher Qualität, die Ihr Zuhause zu einer Oase der Gemütlichkeit machen.

Landhausstil Teppiche


Landhausstil Küche

Bei einer Küche im Landhausstil dominiert die Farbe Weiß in Kombination mit farblichen Akzenten, die jedoch einheitlich und zurückhaltend eingesetzt werden. In seltenen Fällen kann die Küche auch komplett in einer natürlichen Pastellfarbe gestaltet sein. Generell zeichnet sich die Landhaus-Küche durch viel Licht und Helligkeit aus. Ein wichtiger Aspekt ist die Verwendung von Holz, insbesondere im nordischen oder skandinavischen Stil ist das Material bei der Dekoration und Einrichtung von Landhausküchen nicht wegzudenken. Die perfekte Landhaus Küche kommt ohne einen passenden Teppich nicht aus. Insbesondere Küchenläufer sind ein oft verwendeter Bestandteil einer Landhausstil-Küche. In unserem Teppich Online Shop finden Sie für diese Stilrichtung einen passenden Teppich.


Landhausstil einrichten Küche


Landhausstil Wohnzimmer

Ein Wohnzimmer im Landhausstil zeichnet sich wie die anderen Räume dieses Stils auch durch helle oder erdige Farben aus. Ebenso ist die einheitliche, leichte Gestaltung der Möbel und Wohnaccessoires ein wichtiger Bestandteil des Landhausstil-Wohnzimmers. Dieser Wohnstil verbindet Vintage Möbel, Ethno und Barock zu einem passenden Ensemble, das sich fließend in die Umgebung einfügt. Natürlich dürfen Kissen und eine Kuscheldecke nicht fehlen - denn gerade diese Accessoires schaffen eine gemütliche Atmosphäre. Die Wohnlandschaft sollte dabei unbedingt durch einen Kurzflorteppich oder einen Vintage Teppich ergänzt werden. Beliebte Motive sind vor allem blau-weiß karierte und geometrische Chevron Muster sowie verspielte florale oder auch einfarbige Muster.


Landhausstil einrichten Wohnzimmer gemütlich


Landhausstil Schlafzimmer

Ein Schlafzimmer im Landhausstil besteht in der Regel aus einem zentriert gelegenen, großen Bett, das zum Verweilen einlädt. Dazu gehört eine sanfte, pastellige Tagesdecke und viele Kissen, die entweder ein dezent geometrisches Muster oder verspielt florales Motiv aufweisen. Ebensolche Farben und Muster sollten auch auf der Tapete zu finden sein. Diese kann entweder gedeckt unicolor gestaltet sein oder falls Motive verwendet werden, sollten sie akzentuiert den Raum dekorieren. Unruhige Muster und knallige Farben sollten vermieden werden. Das Landhaus-Schlafzimmer kann seine Gemütlichkeit am besten in Zartgelb oder einem sanften Hellblau entfalten. Um ein wohnliches Ambiente zu schaffen, sollte ein wichtiges Wohnaccessoire nicht fehlen: Der Teppich. Insbesondere kurz- oder langflorige Bettvorleger tragen zur Gemütlichkeit des Schlafzimmers bei. Ebenso gehören zum Landhaus-Schlafzimmer massive Möbel, die optisch eher antik oder rustikal je nach Art des Landhausstils wirken.


Landhausstil einrichten Wohnzimmer gemütlich


Einrichten & Wohnen im Landhausstil - Fazit

Mit der Platzierung von Möbeln im Landhausstil, verschiedenen Deko-Artikeln und den richtigen Farben holen Sie sich ein ländliches Flair nach Hause. Der Landhausstil steht beim Thema Gemütlichkeit definitiv im Rampenlicht. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie auf dem Land oder in der Stadt wohnen. Auch mitten in einer Großstadt können Sie sich ein Stückchen Land nach Hause holen. Lassen Sie diesen beliebten Landhaus-Wohnstil bei sich einziehen, legen Sie die Beine hoch und fühlen Sie sich einfach wohl.

Hier geht's zum Shop
► Landhaus Teppiche