Sie brauchen Urlaub? Sie müssen einfach mal entspannen und abschalten? Das Gefühl kennt sicherlich jeder. Für die einen besteht Urlaub aus Sonne, Strand und Meer, für die anderen sind Berge und vielleicht sogar Schnee wichtig. Doch was ist mit Urlaub in den eigenen vier Wänden?

Im Folgenden erwarten Sie sieben gute Gründe für Urlaub auf Balkonien. Dafür müssen Sie nicht zwingend über einen Balkon verfügen. Auch eine Terrasse oder ein kleiner Garten kann wunderschön von Ihnen gestaltet werden und lädt automatisch zum Erholen ein. Für eine schöne Gestaltung bieten sich Outdoor-Teppiche an. Diese sind wetterfest und somit besonders pflegeleicht.

Outdoor-Teppiche aus unserem Shop:



1. Kein Koffer packen

Ein ganz wichtiger Grund: Sie ersparen sich das Kofferpacken. Wir kennen es: Stundenlang stehen wir vor dem Schrank und können uns einfach nicht entscheiden: Was nehmen ich mit? Was kann Zuhause bleiben? Was ziehe ich tagsüber an und welche Kleidungsstücke eignen sich eher für abends? Brauche ich etwas für kalte Tage?

Viel zu viele Fragen schwirren uns im Kopf herum und im Nachhinein landet doch alles im Koffer, getreu dem Motto: Lieber zuviel als zuwenig. Mit Urlaub auf Balkonien ersparen wir uns also schweres Schleppen und lange Wartezeiten im Stau oder am Flughafen. Unser Balkon oder unsere Veranda warten nur auf uns! So funktioniert Entspannung.


urlaub zuhause - balkon


2. Sparen

Für einen schönen Urlaub muss manchmal ganz schön tief ins Portemonnaie gegriffen werden. Es treten zum einen Kosten für den Flug und Transfer auf, zum anderen für die Unterkunft. Außerdem ist da noch das Taschengeld, denn im Urlaub möchte man sich auch was gönnen und nicht jeden Cent umdrehen müssen. Für einige Tage Entspannung wird schon einmal das ein oder andere Monatsgehalt investiert. Eine Forsa Umfrage im Auftrag von CosmosDirekt fand heraus, dass die Deutschen im Durchschnitt circa 1128 Euro pro Person für ihren Urlaub einplanen. Urlaub auf Balkonien ist dagegen völlig kostenlos und bietet ebenfalls eine große Portion Erholung.


3. Keine Liege reservieren

Der typische Sommerurlaub - der Wecker klingelt, wir ziehen uns schnell etwas an und los geht es an den Pool - wohlgemerkt vor dem Frühstück. Der Grund liegt auf der Hand: Sonnenliegen reservieren! Im Urlaub möchte jeder den besten Platz am Pool haben, um maximal entspannen zu können. Doch der Wettkampf um die besten Plätze ist hart. Kommt man zu spät, muss man sich mit Plätzen der 2. Reihe zufrieden geben. Bei Urlaub auf Balkonien können Sie so lange schlafen wie Sie möchten, Sie können trödeln und sich einfach Zeit lassen. Die erste Reihe mit den besten Plätzen wartet nur auf Sie - ohne Stress und Hektik. Und wenn wir mal darüber nachdenken: Genau das macht doch einen erholsamen Urlaub aus.


balkon sitzbank


4. Die Arbeit lohnt sich

Den Balkon oder die Terrasse schön zu gestalten, nimmt schon etwas Zeit in Anspruch. Die Möbel müssen richtig positioniert werden und auch Accessoires dürfen nicht fehlen. Outdoor-Teppiche stehen vor allem im Frühling und Sommer im Rampenlicht, da sie unter freiem Himmel für eine große Portion Gemütlichkeit sorgen und ein wohnliches Ambiente schaffen. Ist Ihre Terrasse oder Ihr Balkon schön gestaltet, haben Sie für eine längere Zeit erst einmal eine Verschnaufpause. Kurz gesagt: Die Arbeit lohnt sich. Im Herbst und Winter können Sie Ihre neuen Schätze schnell und einfach verstauen und diese im nächsten Frühling ausgraben und erneut in Szene setzen. Alternativ können Sie auch auf wetterbeständige Möbel zurückgreifen. Diese können auch bei kalten Temperaturen draußen bleiben. Für den besonderen Hingucker dienen Outdoor-Teppiche. Diese sorgen für das gewisse Etwas und eine gemütliche Atmosphäre. Da Outdoor-Teppiche wetterfest sind, können sie sogar bei Regen draußen liegen bleiben. Benuta hat eine riesige Vielfalt an Outdoor-Teppichen zur Auswahl - da ist garantiert etwas für Sie dabei.


balkon gestalten teppiche


Beliebte Outdoor-Teppiche aus unserem Shop:


5. Ersparen Sie sich böse Überraschungen

Oft verreisen wir an einen Ort, den wir noch nicht kennen. Wir können uns im Vorfeld Bilder anschauen und Bewertungen lesen - doch was uns wirklich erwartet, erfahren wir erst, wenn wir angekommen sind. Ob es die Zimmernachbarn sind oder ein unerträgliches Essen - ersparen Sie sich die bösen Überraschungen. Mit Urlaub auf Balkonien wissen Sie ganz genau, was Sie erwartet.


6. Haustiere, Blumen & Co. freuen sich

Zwar nur ein kleiner aber dennoch guter Grund: Unsere Blumen bleiben garantiert am Leben und auch unsere Haustiere fühlen sich wohler, wenn wir Zuhause sind. Wenn wir verreisen fragen wir häufig Bekannte oder die Familie, ob sie sich um unser Haus, unsere Pflanzen und unsere Lieblinge kümmern können. Oft nehmen wir ein mulmiges Gefühl mit in den Urlaub. Das gehört mit Urlaub auf Balkonien der Vergangenheit an, denn wir selber kümmern uns um unser Eigenheim und alles was dazu gehört.


tUrlabu Balkonien outdoorteppich hund


7. Keine lange Reise

Zum Schluss noch ein richtig guter Grund: Balkonien ist (meistens!) nur eine Tür von Ihnen entfernt. Viele traumhafte Urlaubsorte sind häufig weit weg von Zuhause. Wenn Sie Urlaub auf Balkonien machen, können Sie sich lange Reisen mit dem Auto, Bus oder Flugzeug ersparen. Sie müssen einfach nur die Balkon- oder Terrassentür aufmachen - und schon haben Sie Ihr Reiseziel erreicht. Besser und vor allem schneller geht es nicht oder?

Haben wir Sie überzeugt? Dann gehts hier direkt weiter: Erfahren Sie Tipps und Tricks zur Balkon- und Terrassengestaltung.

Hier geht's zum Shop
► Outdoor-Teppiche