Das Kinderzimmer - ein Ort, an dem sich unsere Kleinen richtig austoben, Sachen entdecken und vor allem neue Energie tanken. Das Reich unserer Schätze muss also so einiges bieten und sollte zum Spielen und Entdecken, gleichzeitig aber auch zum Ausruhen einladen. Machen Sie aus dem Kinderzimmer ein Paradies - mit Einrichtungstipps und Teppichen von benuta. Diese bieten einen weichen Untergrund zum Spielen.

Kinderteppiche - eine kleine Auswahl aus unserem Shop:


Kinderzimmer gestalten - Schlafbereich

Der Schlafbereich unserer Kinder ist besonders wichtig! Hier ruhen sie sich aus und tauchen in die Welt der Träume ein. Durch ein harmonisches Raumambiente und das Schlafen in einem komfortablen Bett können sie morgens mit voller Power in den Tag starten und eine neue Entdeckungsreise beginnen. Machen Sie aus dem Kinderzimmer ein Spieleparadies - Teppiche von benuta bieten einen weichen Untergrund zum Spielen.

Beim Kinderzimmer Gestalten sollte der Fokus auf einer harmonischen Atmosphäre mit verspielten Details liegen. Besonders beliebt und auch praktisch zugleich sind Hochbetten. Tagsüber dient ein Hochbett als Ort zum Spielen und wird zur Festung umgebaut, abends sorgt es für entspanntes Einschlafen und macht sogar das unliebsame Zubettgehen zu einem kleinen Abenteuer. Ein weiterer Vorteil: Während oben geschlafen wird, bietet es unten Platz zum Toben und Lernen.


kinderzimmer gestalten kinderbett hochbett


Ob mit oder ohne Hochbett - das Kinderzimmer sollten Sie mit viel Liebe und Sinn für persönliche Details einrichten, damit sich Ihre Lieblinge in ihrem ganz eigenen, kleinen Reich rundum wohlfühlen. Einfache Gegenstände und Dekorationsartikel reichen schon aus, um ein kleines Paradies zu schaffen. Beachten Sie bei der Einrichtung außerdem die Vorlieben ihrer Kinder. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Lese- und Kuschelecke für kleine Bücherwürmer? Oder einem Himmel aus fluoreszierenden Sternen, die Sie an Decke und Wand anbringen können, um kleinen Astronauten eine große Freude zu bereiten.


Das Kinderzimmer gestalten - gemütlich und liebevoll

Kinder brauchen einen Rückzugsort zum Träumen und Entspannen, aber auch eine kleine Insel zum Entdecken. Denn nichts ist unseren kleinen Rackern wichtiger als Spielen und Toben. So können Sie das Kinderzimmer nach den Vorlieben Ihrer Kinder gestalten und Märchen Wirklichkeit werden lassen.

Tipis sind bei Kinder das absolute Highlight, da sie in die Welt der Indianer eintauchen können und gleichzeitig auch einen privaten Rückzugsort haben. Und wenn wir an unsere Kindheit zurückdenken: Kleine Festungen durften nun einmal im Kinderzimmer nicht fehlen. So besteht die Möglichkeit, ein Tipi selber zu nähen oder es im Internet zu kaufen. Es gibt so viele Möglichkeiten, um unseren Kindern ein Spielparadies zu schaffen. Für Ihre kleine Prinzessin bietet beispielsweise auch ein Schloss samt Thron an, welches mit rosa Accessoires zum echten Blickfang wird.

Verwirklichen Sie die Träume Ihrer Kleinen und helfen Sie ihnen dabei, Ihre Fantasie auszuleben. Denn nichts ist schöner als die große Fantasie- und Traumwelt unserer Kinder. Kinderwünsche bis ins kleinste Detail umzusetzen, ist keine leichte Aufgabe, da sich diese auch schnell wieder ändern können. Ist Ihr Kind heute ein Fan von Hunden, sind vielleicht morgen schon Delfine viel interessanter. Somit bietet es sich an, eine neutrale Basis zu schaffen, indem man auf schlichte Möbel zurückgreift, die mit einfachen Mitteln ganz individuell und je nach momentaner Vorliebe aufgepeppt werden können. Wie wäre es beispielsweise mit einem weißen Schrank, den Sie mit Aufklebern oder einer Motiv-Tapete bekleben? So brauchen Sie das Zimmer nicht gleich jedes Mal mit neuen Möbeln auszustatten - und auch Ihr Liebling wird begeistert sein!


Wandgestaltung im Kinderzimmer

Da die Wünsche und auch der Geschmack von Kindern sehr schnell wechselt, sollten Sie die Wände mit schlichten Farben versehen. Um ein wohnliches Ambiente zu schaffen, welches auch Ihren Kindern gefällt, können Sie eine Wand in der Lieblingsfarbe Ihres Kindes streichen oder diese mit Tafellack versehen. So sorgen Sie für Abwechslung und schaffen Zonen, in denen Ihr kleiner Schatz seine Kreativität voll ausleben kann.


Kinderzimmer gestalten mit Kinderteppichen

Teppiche sind vor allem in Kinderzimmern äußerst vorteilhaft. Zum einen sorgen sie für eine gemütliche Atmosphäre, zum anderen schaffen sie einen kuscheligen Untergrund zum Spielen. Besonders wenn das Kinderzimmer mit Fliesen oder Laminat ausgestattet ist, eignet sich die Platzierung von flauschigen Teppichen. Das Spielen auf dem nackten Boden wäre ansonsten viel zu kalt für unsere kleinen Schätze.


kinderzimmer gestalten kinderteppich kinderzimmerteppiche


Ein weiterer Vorteil: Teppiche gibt es mit vielen verschiedenen Motiven und Mustern. Somit kann jeder Wunsch erfüllt und jeder Raum individuell gestaltet werden. Welche Teppiche ihren Weg in das Reich Ihres Kindes finden, ist also reine Geschmackssache. Ein beliebter Kinderteppich für Jungen ist ein Teppich mit Straßenmotiv. So können kleine Rennfahrer schon in jungen Jahren die Straßen auf dem Teppich unsicher machen.

Aber auch Kinderteppiche mit Fußball-Motiven laden kleine Jungs zum Spielen ein. Rosa Schmetterlinge, pinke Blumen und Verzierungen sind hingegen eher auf einem Kinderteppich für Mädchen abgebildet und sorgen für eine zauberhaft verspielte Atmosphäre, in der sich nicht nur kleine Prinzessinnen wohlfühlen.


kinderzimmer gestalten kinderteppiche kinderteppich maedchen junge rosa blau


Da wir uns allerdings nicht von Stereotypen und Vorurteilen beeinflussen lassen sollten, kann jeder Teppich sowohl für Jungen als auch für Mädchen verwendet werden. So kann beispielsweise ein Mädchen auch ein begeisterter Auto-Fan sein. Richten Sie sich dabei einfach ganz nach den Wünschen Ihrer Kinder, und der richtige Teppich ist auf Anhieb gefunden.

Es gibt viele Kinderteppiche, die beiden Geschlechtern gefallen. Teppiche mit Tiermotiven oder Sternen und Kreisen sind bei Mädchen und Jungen gleichermaßen beliebt. Ein Kinderteppich mit Hüpfekästchen animiert zum Bewegen und ist garantiert das Highlight in jedem Kinderzimmer.

Hüpfen, tanzen, springen und toben - Kinder sind ständig in Bewegung. Daher ist es auch nicht verwunderlich, dass die ein oder andere Flüssigkeit verschüttet wird. Somit bieten sich vor allem Kinderteppiche an, die leicht zu reinigen sind. Waschbare Kinderteppiche aus 100% Baumwolle, die bei 30 Grad einfach in die Waschmaschine gesteckt werden können, nehmen so einiges an Arbeit ab und so bleibt mehr Zeit für gemeinsames Spielen.

Waschbare Kinderteppiche - eine Auswahl aus unserem Shop:


Da unsere Kleinen sich auf den Teppich legen und sich darauf hin und her wälzen, sollten Kinderteppiche vor allem schadstofffrei und geruchsneutral sein. Die Qualitätssiegel (GUT-Siegel und Öko-Tex Siegel) bestätigen, dass die Teppiche umfangreich geprüft wurden und schadstofffrei sind. Verschönern Sie das Kinderzimmer mit farbenfrohen Teppichen, die ein zauberhaftes Flair verleihen und gleichzeitig auch frei von Schadstoffen sind. Denn es gibt nichts wichtigeres als die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Kinder.

Jetzt heißt es: Auf den Boden, fertig, los!


Kinderzimmer gestalten - kleine Highlights, große Wirkung

Bei Dekorationsartikeln und Accessoires können Sie sich austoben, da diese kleinen Dinge schnell und leicht austauschbar sind. Somit ist es nicht ganz so tragisch, wenn Kinder häufiger ihren Geschmack ändern.

Was in keinem Kinderzimmer fehlen darf sind Bilder. Selbstgemalte Bilder, Fotos von dem absoluten Lieblingshelden oder von den besten Freunden schmücken die Wände des Kinderzimmers und lassen es in Harmonie erstrahlen. Ein kleiner Tipp: Beziehen Sie Ihre Kleinen doch bei der Gestaltung ihres Reiches mit ein. Dadurch werden die Wünsche genauestens erfüllt, Ihr Kind baut eine Beziehung zu dem Zimmer auf und lernt Entscheidungen zu treffen.

Kinderzimmer wirken durch den Einsatz von verschiedenen Dekoartikeln und mit Beachtung unserer Einrichtungstipps besonders gemütlich. Ein weiteres Highlight und häufig verwendetes Accessoire sind LED-Lichterketten. Diese kommen besonders gut über dem Bett zur Geltung und schaffen ein beruhigendes Ambiente. Außerdem bieten LED-Lichterketten den Vorteil, dass sie nicht zu heiß werden und sich unsere Kleinen somit nicht verletzen können. Um das Kinderzimmer stilvoll einzurichten, können Sie die Lichterkette mit anderen schönen Accessoires kombinieren und farblich auf die restliche Einrichtung des Raums abstimmen.

Obwohl das Kinderzimmer eine vertraute Umgebung ist, fühlen sich viele Kinder in ihrem Reich nicht wohl, sobald es dunkel ist. Der Grund: Sie fürchten sich vor der Dunkelheit. Dieser Angst können Sie mit Hilfe kleiner Lichtquellen entgegenwirken. So können Sie beispielsweise kleine Nachtlichter, Leuchten und Lichtkugeln im Zimmer platzieren. Die Angst wird dadurch weggepustet, und einem gemütlichen Einschlafen steht nichts mehr im Wege.


Mit nur wenigen Handgriffen können Sie für Ihre Kleinen eine liebevolle Kuscheloase mit Wohlfühlambiente zaubern, die gleichzeitig auch reichlich Platz zum Entdecken bietet. Ist das Kinderzimmer eine Kombination aus Spieleparadies und Ruheort wird sich Ihr kleiner Wonneproppen garantiert wohlfühlen und mit viel Energie die Welt entdecken können.

Hier geht's zum Shop
►Kinder Teppiche